Home > Aktuelles > Presse > Meldungen

Jetzt auch eine "Mobile Geriatrische Reha"

Quelle: Radio Bayernwelle
https://www.bayernwelle.de/chiemgau-und-rupertiwinkel/jetzt-auch-eine-mobile-geriatrische-reha

Bad Endorf - Damit ältere Menschen auch weiterhin so selbständig wie möglich sein können, hat an der Simssee-Klinik in Bad Endorf heute eine neue Abteilung eröffnet. Ab heute hat die Kilnik eine „Mobile Geriatrische Reha“.

„Geriatrische Reha“ will erreichen, dass ältere Menschen nach einer schwereren Erkrankung möglichst schnell wieder selbständig leben können – dass sie also nicht pflegebedürftig werden. Das Besondere an einer „Mobilen Geriatrischen Reha“: die älteren Menschen müssen dafür nicht in die Simssee-Klinik kommen, sondern das Reha-Team kommt zu den Senioren nach Hause. Da können dann auch die Angehörigen in die Reha mit eingebunden.

Das neue Zentrum an der Simssee-Klinik ist am Dienstagnachmittag offiziell eingeweiht worden. Mit dabei war die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml, die 25.000 Euro für den Aufbau eines mobilen Teams zusagte.

So eine „Mobile Geriatrische Reha“ ist ziemlich neu: Bad Endorf hat erst die sechste derartige Abteilung in ganz Bayern, heißt es vom Gesundheitsministerium.