10.2022 | Wir bitten um Ihr Verständnis.

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

Laut § 28b des Infektionsschutzgesetzes gelten folgende Maskenregelungen:

Unabhängig von einer festgestellten epidemischen Lage von nationaler Tragweite gilt ab 1. Oktober 2022 bis zum 7. April 2023 eine FFP2-Maskenpflicht für Patienten und Besucher u.a. von Arztpraxen sowie Praxen sonstiger humanmedizinischer Heilberufe, unter die auch wir als Physiotherapiepraxis fallen.



Aufgrund der Infektionsgefahr in Gruppenräumen können wir leider keinen Rehasport anbieten.


Aktuelle Vorgaben | Stand 10.2022
Das Tragen einer FFP2-Maske ist für alle Patientinnen und Patienten in allen Bereichen vorgeschrieben.
Einzige Ausnahme ist bei der Durchführung der Wassertherapie.
Nach einer Kabinenverweildauer von 20 Minuten wird gelüftet.
Für Ihre Sicherheit gelten auch für unsere Mitarbeiter alle gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen.
Seit 22.11.2021: 3-G-Regelung zwingend auch für unsere Patienten vorgeschrieben. 

Impfnachweis und Testungen | Stand 02.2022*
Geimpft/Genesen | Bitte bringen Sie Ihre Impfnachweise mit:
Vollständig geimpft: Frühestens nach 14 Tagen. Genesen: min. nach 28 Tagen
Ungeimpft | Schnelltests für Ungeimpfte müssen von Ihnen mitgebracht werden.
*Es gelten die aktuellen Vorgaben seitens der Gesundheitsbehörden.


 

Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Um Sie und unsere Mitarbeiter bestmöglich vor Ansteckungen mit COVID-19 zu schützen, bitten wir Sie eindringlich, folgende Anweisungen zu befolgen:

  • Bleiben Sie bei jeglichen Krankheitssymptomen bitte zuhause
  • Machen Sie Ihre Termine möglichst telefonisch oder per Email aus
  • Waschen Sie sich regelmäßig die Hände
  • Desinfizieren Sie sich die Hände vor dem Betreten der Einrichtung
  • Halten Sie ausreichend Abstand zu anderen Patienten und zu unserer Verwaltung (mindestens 2 Meter)
  • Kommen Sie bitte pünktlich, nicht zu früh, zu Ihren Terminen und halten Sie sich strikt an Ihren Terminplan
  • Kommen Sie (falls erforderlich) bereits umgezogen in Sportbekleidung zur Behandlung und nehmen Sie möglichst wenig Gepäck mit
  • Die Umkleiden stehen nur eingeschränkt zur Verfügung
  • Begleitpersonen dürfen die Einrichtung nicht betreten
  • Bitte bringen Sie Ihren eigenen Stift zum Unterschreiben mit
  • Bezahlen Sie wenn möglich bitte mit Ihrer Bankkarte (bargeldlos)

Gruppentermine und Vorträge werden nur eingeschränkt abgegeben.

Liebe Patientin, lieber Patient, bitte halten Sie sich an unsere Anweisungen und beachten diese wichtigen Hinweise sowie die Anweisungen unserer Mitarbeiter!

Vielen Dank für Ihr Verständnis, Ihr Team der Rehazentren Bad Endorf und Rosenheim

Coronavirus für Kinder leicht erklärt

Wie Sie Ihren Kindern und Enkeln Corona verständlich erklären - Quelle: Stadt Wien / Austria